Zurück zum Timetable

Erhöhung der Patientensicherheit durch Zentrumsbildung, Vernetzung und Digitalisierung

Moderation: Vera Zylka-Menhorn, Köln
Datum: 21.04.2020
Beginn: 14:00:00
Ende: 15:30:00
Ort: Level 3 - Saal M8
Kategorie(n): Chirurgie
Vorsitzende:Andreas Schnitzbauer (Frankfurt am Main)
Vera Zylka-Menhorn (Köln)


Präsentationen:
14:00 - 14:09
ID: 1969  -  Vortragszeit: 7min, Diskussionszeit: 2min
Die Digitalisierung muss durch IT-affine Kliniker gestaltet werden!
M.von Wagner
Universitätsklinikum Frankfurt, Frankfurt


14:09 - 14:18
ID: 1970  -  Vortragszeit: 7min, Diskussionszeit: 2min
Digitalisierung wird Zentrenbildung fördern und die Versorgungsqualität steigern
M.Steinbauer
Krankenhaus Barmherzige Brüder - Regensburg, Regensburg


14:18 - 14:27
ID: 1971  -  Vortragszeit: 7min, Diskussionszeit: 2min
Smart Hospital bedeutet, dass Digitalisierung eingesetzt wird, um das Krankenhaus menschlicher zu machen?
J. A.Werner
Universitätsklinikum Essen (AöR), Essen


14:27 - 14:36
ID: 1972  -  Vortragszeit: 7min, Diskussionszeit: 2min
Digitalisierung erhöht die Patientensicherheit – gut für Patient*innen- und Mitarbeiter*innen gleichermaßen
R.Hecker
Aktionsbündnis Patientensicherheit e.V. (APS), Berlin


14:36 - 14:45
ID: 1973  -  Vortragszeit: 7min, Diskussionszeit: 2min
Mit der Digitalisierung wird es einfacher die beste Medizin für die Patienten zu finden
U.Marschall
Barmer, Berlin


14:45 - 15:30
ID: 1974  -  Vortragszeit: 0min, Diskussionszeit: 45min
Podiumsdiskussion
R.Hecker1, M.von Wagner2, M.Steinbauer3, J. A.Werner4, U.Marschall5
1Aktionsbündnis Patientensicherheit e.V. (APS), Berlin
2Universitätsklinikum Frankfurt, Frankfurt
3Krankenhaus Barmherzige Brüder - Regensburg, Regensburg
4Universitätsklinikum Essen (AöR), Essen
5Barmer, Berlin