Zurück zum Timetable

Oberer Gastrointestinaltrakt – Magen

Datum: 21.04.2020
Beginn: 09:30:00
Ende: 10:30:00
Ort: Level 2 - Rapid Communications im Cube Café
Kategorie(n): Allgemein- und Viszeralchirurgie
Vorsitzende:Tina Maghsoudi (Hamburg)
Christoph Kahlert (Dresden)


Präsentationen:
09:30 - 09:34
ID: 1015  -  Vortragszeit: 3min, Diskussionszeit: 1min
Robotor assistierte versus konventionell laparoskopische Fundoplikatio: eine 12-Jahres Nachbeobachtung der Lebensqualität
F.Lang1, A.Huber1, K.-F.Kowalewski2, C.Gutt3, L.Fischer4, V.Bintintan5, B. P.Müller-Stich1, F.Nickel1
1Universitätsklinikum Heidelberg, Heidelberg
2Universitätsmedizin Mannheim, Mannheim
3Klinikum Memmingen, Memmingen
4Klinikum Mittelbaden, Baden-Baden
5Clinica Vasculara, Cluj-Napoca

Abstract

09:34 - 09:38
ID: 547  -  Vortragszeit: 3min, Diskussionszeit: 1min
RefluxStop™: 1-Jahres-Resultate eines neuen Verfahrens gegen Gastroösophageale Refluxerkrankung
Y.Borbély1, T.Haltmeier1, M.Bjelovic2
1Universitätsspital Inselspital Bern, Bern
2University Hospital for Digestive Surgery, Belgrad

Abstract

09:38 - 09:42
ID: 432  -  Vortragszeit: 3min, Diskussionszeit: 1min
Ist die Neuromodulation eine wirksame operative Alternative zur Fundoplicatio ?
D.Stephan1, F.Willeke1, I.Darwich1, M.Klöckner-Lang1, A.-K.Franke1, J.Labenz2, D.Borkenstein2, G.Alraee1
1St. Marien-Krankenhaus Siegen, Siegen
2Diakonie Klinikum Jung Stilling Siegen, Siegen

Abstract

09:42 - 09:46
ID: 510  -  Vortragszeit: 3min, Diskussionszeit: 1min
Langzeitergebnisse der interventionellen Sphinkteraugmentation bei Patienten mit GERD - Hat die laparoskopische Fundoplicatio ausgedient?
A.Jell, N.Hüser, H.Feußner
Klinikum rechts der Isar, München

Abstract

09:46 - 09:50
ID: 17  -  Vortragszeit: 3min, Diskussionszeit: 1min
Motilitätsstörungen der Speiseröhre – Ein Risikofaktor für die Entstehung des Barrett-Ösophagus?
L.Knepper, A.-K.Bär, D. T.Müller, H.Fuchs, C.Fuchs, S.Brinkmann, S.-H.Chon, W.Schröder, C. J.Bruns, J.Leers
Uniklink Köln, Köln

Abstract

09:50 - 09:54
ID: 1026  -  Vortragszeit: 3min, Diskussionszeit: 1min
Anteil vitaler Tumorzellen als Maß des Therapieansprechens beim Magenkarzinom.
A.Pamuk1, A.Barutcu1, M.Korenkov1, Y.Zhao1, A.Hölscher2, S. P.Mönig3, E.Bollschweiler1, A.Quaas1, S.Chon1, C. J.Bruns1, H.Alakus1
1Uniklinik Köln, Köln
2Agaplesion Markuskrankenhaus Frankfurt, Frankfurt am Main
3Hopitaux Universitaires de Geneve, Geneve

Abstract

09:54 - 09:58
ID: 344  -  Vortragszeit: 3min, Diskussionszeit: 1min
Prognostische Relevanz der unterschiedlichen Expression von angiogenen Proteinen im Tumor- und Stromagewebe von Magenkarzinomen
H.Nienhüser, N.Crnovrsanin, D. Nerz, M. Heckler, L. Sisic, M. Schneider, T. Schmidt
Universitätsklinikum Heidelberg, Heidelberg

Abstract

09:58 - 10:02
ID: 580  -  Vortragszeit: 3min, Diskussionszeit: 1min
Literatur basierter Ansatz identifiziert rs10423674, rs10419226, rs1979654 und rs9936833 als signifikante SNPs für das onkologische Outcome bei Resektionen am oberen GI Trakt
J.-O.Jung, H.Nienhüser, L.Peters, B. P.Müller-Stich, M.Büchler, T.Schmidt
Universitätsklinikum Heidelberg, Heidelberg

Abstract

10:02 - 10:06
ID: 592  -  Vortragszeit: 3min, Diskussionszeit: 1min
Einfluss der Splenektomie in der chirurgischen Behandlung des Magenkarzinoms – Ergebnisse einer prospektiven Multicenter-Observationsstudie
I.Gastinger1, K.Heine2, R.Otto2, F.Meyer1, S.Wolff1, R. S.Croner1
1Otto-von-Guericke University with University Hospital at Magdeburg, Magdeburg
2Otto-von-Guericke University at Magdeburg, Magdeburg

Abstract

10:06 - 10:10
ID: 116  -  Vortragszeit: 3min, Diskussionszeit: 1min
Klinische Charakteristika und onkologische Outcomes chirurgischer Patienten mit Magenstumpfkarzinom
C.Galata1, S.Blank2, C.Weiß3, U.Ronellenfitsch4, C.Reißfelder2, J.Hardt2
1Universitätsmedizin Mannheim (UMM), Mannheim
2Universitätsmedizin Mannheim, Mannheim
3Medizinische Fakultät Mannheim, Mannheim
4Universitätsklinikum Halle (Saale), Halle

Abstract

10:10 - 10:10
ID: 249  -  Vortragszeit: 0min, Diskussionszeit: 0min
Einfluss von Peritonealkarzinose auf die operative Komplikationsrate des palliativen Bypasses bei maligner Magenausgangsstenose
J.Bednarsch, Z.Czigany, D.Heise, H.Zimmermann, J.Böcker, T. F.Ulmer, U. P.Neumann, C.Klink
UK Aachen, Aachen

Abstract

10:10 - 10:14
ID: 261  -  Vortragszeit: 3min, Diskussionszeit: 1min
Verteilung der Lymphknotenmetastase bei fortgeschrittenem Adenokarzinom des ösophagogastralen Übergangs (cT2-4): Vergleich zwischen AEG Typ I und selektioniertem Typ II nach Siewert-Klassifikation
A.Sakaki, J.Kanamori, K.Ishiyama, D.Kurita, J.Oguma, H.Daiko
National Cancer Center Hospital, Tokyo

Abstract

10:14 - 10:18
ID: 860  -  Vortragszeit: 3min, Diskussionszeit: 1min
Zytoreduktion und Hypertherme Chemoperfusion (HIPEC) beim peritoneal metastasierten Magenkarzinom: Abnahme des PCI nach induktive Chemotherapie als Selektionskriterium geeigneter Patienten
S.Seefeldt, P.Thomaidis, N.Weltermann, M.Heiss, M.Ströhlein
Krankenhaus Merheim - Kliniken der Stadt Köln gGmbH, Köln

Abstract